eIDAS bedeutet elektronische Identifikations-, Authentifizierungs- und Vertrauensdienste. Es ist ein Standard in der EU für die elektronische Identifizierung. Die eIDAS-Verordnung stellt sicher, dass Personen und Unternehmen ihre eigenen nationalen elektronischen Identifizierungssysteme (eID) für den Zugang zu bestimmten Diensten nutzen können.