Identity.TM ist jetzt IDnow.Mehr erfahren

Girls‘ Day 2024 bei IDnow

Firmenzentrale in München bietet Schülerinnen Einblick in IT und Webentwicklung

Der Hauptsitz von IDnow, ein führender Plattformanbieter für Identitätsprüfung in Europa, wird am 25. April 2024 zum Lernort für Schülerinnen. IDnow nimmt in Kooperation mit der Hacker School am diesjährigen Girls‘ Day teil. Der bundesweite Aktionstag dient dazu, Mädchen einen Einblick in Berufe und Studienfächer zu geben, in denen der Frauenanteil bislang unter 40 Prozent liegt. In den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen sammeln sie praktische Erfahrungen und erfahren mehr über den Arbeitsalltag.

Anmelden und mitmachen

Der Girls‘ Day beginnt bei IDnow am 25. April 2024 um 9:00 Uhr und endet um 14:30 Uhr.

Teilnehmen können Schülerinnen im Alter von 11 bis 18 Jahren. Die kostenlose Anmeldung ist über die Hacker School hier oder über das offizielle Girls‘ Day Radar hier möglich.

Das Tagesprogramm umfasst eine erste Einführung in die Webentwicklung mit HTML und CSS. Anschließend bauen Schülerinnen in Zweierteams unter Anleitung eine eigene kleine Webseite, die sie selbst kreativ gestalten dürfen. Dabei lernen die jungen Entwicklerinnen auch, wie ein Browser funktioniert und was nach dem Aufruf einer Webseite im Hintergrund passiert. Zusätzlich zu dem praktischen Teil des Programms wird es auch Vorträge und Kurzpräsentation zu den Tätigkeitsfeldern der Teammitglieder geben.

Das Angebot findet in Präsenz in der Auenstraße 100, 80469 München, statt.

Play