München/Hamburg, 30. Januar – Das Münchener Unternehmen IDnow arbeitet künftig mit DERMALOG zusammen, um international in den wachsenden Markt für digitale Identifizierungslösungen zu expandieren. Deutschlands größtes Unternehmen für Biometrie unterstützt IDnow bei der Produktgestaltung und dem Vertrieb von AutoIdent, einem innovativen Verfahren für die sichere und effiziente Identifizierung in der digitalen Wirtschaft.

AutoIdent ermöglicht eine schnelle und voll automatisierte Identifizierung auf mobilen Endgeräten. Ein wesentlicher Bestandteil der Lösung ist die fortschrittliche Gesichtserkennung von DERMALOG. Für die Identitätsüberprüfung muss der Nutzer lediglich ein „Selfie“ mit seinem Smartphone machen. Anschließend wird das Foto mit den Ausweisdaten des Nutzers verglichen. Vor Betrugsversuchen, wie beispielsweise das Vorhalten eines Bildes, schützt die 3D-Gesichtserkennung des Systems. Mit dieser integrierten Lebenderkennung bietet AutoIdent ein herausragendes Maß an Sicherheit. Zudem ist die Lösung besonders komfortabel, weil sie im Vergleich zu anderen Verfahren ohne zusätzliche Prüfung der Daten auskommt. Für den Nutzer entfällt damit der Anruf oder Filialbesuch beim Anbieter. Unternehmen, die AutoIdent einsetzen, benötigen gegenüber bisherigen Lösungen deutlich weniger Personal und erhalten zudem ein Identifizierungsverfahren, das rund um die Uhr verfügbar ist.

„Etablierte biometrische Methoden zu Identitätsprüfung aus dem hoheitlichen Bereich sind auch für die Privatwirtschaft interessant. Insbesondere im Online-Geschäft suchen Unternehmen nach zuverlässigen, sicheren und einfach implementierbaren Lösungen, die den Identifizierungs-Prozess spürbar erleichtern“, erklärt Frank Kretschmer, zuständig für das Business Development bei DERMALOG. „Mit AutoIdent bieten wir unseren nationalen und internationalen Kunden eine Komplettlösung, die den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen gerecht wird.“

„Digitale Verfahren zur Identifizierung benötigen Technologien mit den höchsten Sicherheitsstandards, um zukunftsfähig zu sein. Wir schätzen es sehr, mit DERMALOG einen international führenden Partner an unserer Seite zu haben. Wir freuen uns darauf, künftig gemeinsam zu wachsen und unsere zukunftsweisenden Technologien weiter zu entwickeln“, so Mario Böhm, Manager Channel Sales bei IDnow.

Über DERMALOG:

Die DERMALOG Identification Systems GmbH mit Sitz in Hamburg ist Deutschlands Pionier für Biometrie und der größte deutsche Hersteller von biometrischen Geräten und Systemen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet eine breite Palette biometrischer Identifizierungslösungen, darunter leistungsstarke „Automatisierte Fingerabdruck-Identifizierungssysteme“ (AFIS) und „Automatisierte Biometrische Identifizierungssysteme“ (ABIS) sowie die neueste Generation von Fingerabdruck- und Dokumenten-Scannern. Ergänzt wird das Portfolio durch biometrische Grenzkontrollsysteme, biometrische Personalausweise und Reisepässe sowie biometrische Wahlsysteme.

Die Technik von DERMALOG kommt derzeit weltweit in mehr als 220 Großinstallation zum Einsatz. Sie findet sich unter anderem im Bankwesen, der öffentlichen Verwaltung und der Strafverfolgung. Die Lösungen des Unternehmens schützen die Identitäten von Millionen Menschen in mehr als 85 Ländern.

Weitere Informationen unter www.dermalog.com