Seit Beginn des Jahres 2020 sieht IDnow einen enormen Anstieg Transaktionen mit der KI-basierten Lösung AutoIdent. Von Januar bis Juni wurde ein Volumenanstieg von über 1000% verzeichnet.

Wieso das Vertrauen Vertrauen in KI-basierte Lösungen zunimmt. 1

Zieht sich hierbei über eine Vielzahl von unterschiedlichen Branchen. Versicherungen, Banken, Mobilität, Cryptowährungsplattformen oder Telekommunikation. Die Anwendungsfälle innerhalb der Branchen sind ebenso vielseitig: neue Geschäftsmodelle, Sicherheitsmaximierung, Digitalisierung und vieles mehr.

Erstklassige Betrugsprävention.

Falschakzeptanzrate ist ein spezifischer Leistungsindikator, der falsche Akzeptanz bei einem biometrischen Sicherheitssystem misst und so die Präzision eines biometrischen Systems bewertet. Sie bestimmt daher die Rate, mit der nicht autorisierte Benutzer auf dem System identifiziert werden. Je niedriger die FAR ist, desto fortschrittlicher ist die Technologie.

Nach den geltenden Vorschriften muss ein biometrisches System für den Einsatz in der Regierung eine Falschakzeptanzrate (FAR) von unter 0,1% aufweisen. KI- gestützte Lösungen sind in der Lage, selbst diese sehr hohen Anforderungen zu übertreffen. IDnow AutoIdent hat zum Beispiel eine FAR von nur 0,05%. Das Vertrauen in KI-gestützte Lösungen ist also durchaus gerechtfertigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfahren Sie mehr über KI-gestützte Identitätsüberprüfung in unserem AutoIdent Leitfaden.