Führender Online-Lotto-Anbieter setzt auf automatisierte und hochsichere ID-Prüfung

München, 12. September 2019 – IDnow, ein führender Anbieter von Identity Verification-as-a-Service-Lösungen mit über 250 Kunden, unterstützt Lottoland bei der digitalen Transformation seiner Identifikationsprozesse. Um dem Jugendschutz noch benutzerfreundlicher gerecht zu werden, überprüft der Gaming-Anbieter künftig direkt bei der Erstanmeldung die Volljährigkeit seiner Kunden über IDnow AutoIdent. Mit der hochsicheren und vollautomatisierten Lösung können sich Nutzer ohne Medienbruch innerhalb kürzester Zeit per App identifizieren.

Lottoland gehört zu den größten privaten Anbietern von Online-Lotterien und Gaming in Europa. Aktuell stehen den rund 10 Millionen Lottoland-Kunden über 20 internationale Lotterien und eine Vielzahl von Spielen zur Verfügung. Um sicherzustellen, dass sich Neukunden mit ihrer wahren Identität anmelden und vor allem volljährig sind, müssen diese sich bei der Erstanmeldung mit einem offiziellen Ausweisdokument legitimieren – eine Herausforderung bei über 100 Herkunftsländern. IDnow kann Personalausweise, Reisepässe und andere Ausweisdokumente aus 193 Ländern in Echtzeit identifizieren und stellt somit den perfekten Partner für Lottoland in Sachen Identity-Verification-as-a-ServiceLösungen dar: Einerseits ist die Identifizierung schnell und einfach für den Kunden, andererseits entspricht die Lösungen länderübergreifend allen rechtlichen Vorgaben.

Besonders in Großbritannien ist die Verifizierung von Gaming-Kunden aktuell in der Diskussion: Seit Mai 2019 gilt dort eine neue Verordnung, nach der sich alle Spieler sofort registrieren und legitimieren müssen, selbst für kostenlose Spieleangebote. Diese Regelung dient dem Jugendschutz und soll verhindern, dass Minderjährige online spielen. Außerdem sollen so Missbrauch und kriminelle Aktivitäten schneller erkannt werden. Dazu müssen die Betreiber bei der Kontoeröffnung Namen, Adresse und Geburtsdatum des Kunden überprüfen.

„In unserem Geschäft sind flexibler Kundenservice, Sicherheit und Rechtskonformität entscheidend. IDnow bietet uns mit seiner Online-Identifikationslösung das Beste aus allen Bereichen“, sagt Nigel Birrell, CEO bei Lottoland. „Viele Kunden nutzen unsere Services per
Smartphone und füllen ihre Spielscheine von unterwegs per App aus. Mit IDnow AutoIdent nehmen wir Aufträge unabhängig von unserem Service-Center rund um die Uhr und weltweit an. Damit sind wir für die steigende weltweite Nachfrage gerüstet und können unseren Nutzern schon bei der Anmeldung ein perfektes Kundenerlebnis bieten, ohne Kompromisse bei der Einhaltung rechtlicher Bestimmungen einzugehen.“

IDnow AutoIdent ist eine intuitive, KI-getriebene Lösung, die Identifizierungen automatisiert ohne speziell geschultes Personal in wenigen Minuten ermöglicht. Für die Verifikation muss der Nutzer lediglich sein Gesicht und seinen Ausweis per Webcam oder SmartphoneKamera erfassen und abgleichen lassen. Die IDnow-Technologie erkennt maschinell und nicht-maschinell lesbare Teil des Ausweisdokuments sowie zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie etwa Hologramme. Im nächsten Schritt kontrolliert die Lösung, ob das Ausweisdokument auch zur Person passt, die sich verifizieren möchte: Über die Kamera werden biometrische Daten abgeglichen und mit einem kurzen Videostream überprüft, dass sich auch tatsächlich
eine reale Person vor der Linse befindet und nicht nur ein Foto davorgehalten wird. Die Prüfung durch eine echte Person ist somit nur noch in unklaren Ausnahmefällen notwendig. IDnow übernimmt für seine Kunden den gesamten Prozess, inklusive der mechanischen Prüfung in unklaren Fällen um maximale Coversion Rates bei gleichzeitig einfachen Prozessen zu ermöglichen.