Due Diligence ist ein Begriff, der im Gesetz oder in der Wirtschaft verwendet wird, um die Sorgfaltspflicht vor Kaufentscheidungen zu beschreiben.